3. Ort und Zeit des Begräbnisses

Die Angehörigen vereinbaren mit einer Bestattung den Termin und den Friedhof, auf welchem das Begräbnis stattfinden soll. Bei dieser Gelegenheit wird empfohlen, auch den Zeitpunkt für die Feier einer hl. „Seelenmesse“ sowie die betr. Pfarrkirche festzulegen. Dies kann mittels tel. Absprache mit dem Referat Einsegnungsdienst oder auch mit einer kath. Pfarre fixiert werden.

Um Terminschwierigkeiten  mit der zuständigen ‚Wohnpfarre‘ (oder ggf. der ‚Wunschpfarre‘) auszuschließen, ist es für die Begräbnisbesteller ratsam, sich vor dem Besuch bei der Bestattung mit der betr. Pfarre bezüglich eines Begräbnistermins und der Feier der hl. Seelenmesse ins Einvernehmen zu setzen. Auskünfte über die Wiener Pfarren erteilt das Referat Einsegnungsdienst.

Die Bestattungen geben nach getroffener Vereinbarung mit den Begräbnisbestellern diese Informationen mittels E-Mail-Formular an das Referat Einsegnungsdienst zwecks Weiterleitung an die betr. Wohn- bzw. Einsegnungspfarre – sowie an jene Pfarre, in der eine hl. Seelenmesse gefeiert wird – weiter.

Drucken

(Zach)

Vorheriger Punkt Nächster Punkt

Zurück zur Übersicht

Navigation
+
o
-

Enter content here...


Send

Tel.: +43 1 53469-27610 u. -27611 o. per E-Mail @