17. Aufbahrung in der Friedhofskirche ‚Zum hl. Karl Borromäus' am Wiener Zentralfriedhof

Die Friedhofskirche ‚Zum hl. Karl Borromäus' am Wiener Zentralfriedhof (‚Luegerkirche‘) steht für eine Einsegnungsfeier unter der Voraussetzung, dass der/die Verstorbene nicht aus der Kirche ausgetreten war, allen christlichen Konfessionen offen.

Der Einsegnende für die Trauerfeier ist von den Angehörigen selbst zu organisieren bzw. beizustellen.

Bei einer kath. Einsegnung in der Friedhofskirche wird dies in Verbindung mit einer Feier der hl. Seelenmesse empfohlen.

Erwünschte Aufbahrungen in der Friedhofskirche sind vor der Terminvergabe bei der Bestattung mit dem Referat Einsegnungsdienst telefonisch zu vereinbaren.
Drucken

(Zach)

Vorheriger Punkt Nächster Punkt

Zurück zur Übersicht

Navigation
+
o
-

Enter content here...


Send

Tel.: +43 1 53469-27610 u. -27611 o. per E-Mail @